31737 Rinteln

05751 / 403-304

  • Sliderbild-83
    Jugendbeteiligung und Politik-Event in Rinteln
    "Pimp your Town"
  • Sliderbild-82
    Wir sind am 28.4.2018 auf dem Wochenmarkt in Rinteln
  • Sliderbild-68
    10 Jahre Stiftung für Rinteln - gutes gemeinsam gestalten
    2007 - 2017
  • Sliderbild-67
    Bürgerschaftliches ehrenamtliches Engagement und viele Stiftungszwecke

Herzlich Willkommen

Stiftung für Rinteln, gutes gemeinsam gestalten

Rinteln

Kinder & Jugendliche

Vorrangiger Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung, Erzi...

mehr erfahren

Kinder & Jugendliche

Vorrangiger Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung, Erziehung und Integration von Kindern und Jugendlichen. Insbesondere sollen lernschwache, lernbehinderte oder behinderte Menschen gefördert werden.
Für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien in Rinteln gibt es die Sommerferiencard für das Weserangerbad, Infos unter 05751 - 403 303.
Wir haben Schwimmkurse für Kinder unterstützt.

Projekt "gemeinsam lesen", um bei Grundschulkindern das Lesen zu fördern.

Wir haben einen Zuschuss zur Neugestaltung des Skateparks gegeben, den Jugendliche mit viel Eigeninitiative in Gang gebracht haben.

Familie & Gesellschaft

Förderung von Ehe und Familie, Gleichberechtigung von Männern un...

mehr erfahren

Familie & Gesellschaft

Förderung von Ehe und Familie, Gleichberechtigung von Männern und Frauen, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, Flüchtlinge und Vertriebene.
Seit Anfang 2016 findet unter fachkundiger Leitung ein Integrationsprojekt statt. Es treffen sich Flüchtlingsfrauen und deutsche Frauen im Familienzentrum und nähen gemeinsam schöne Dinge. Auch für die Kinderbetreuung wurde gesorgt.

Ferienfreizeiten und Ferientage für Kinder mit besonderem Förderbedarf sowie besondere Einzelmaßnahmen in Kooperation mit der Stadtjugendpflege und dem Kinderschutzbund in Rinteln haben wir gefördert.

Generationenübergreifende Projekte u.a. mit dem Familienzentrum, dem Kinderschutzbund, dem Seniorenbeirat, der Demografiebeauftragten, der Hildburgschule u.a.:
z.B. "mobiler Kaffeeklatsch", ein Tag im Tierpark Olderdissen, "Jung und Alt kocht", Erste-Hilfe-Kurs, usw.

Integrationsprojekte für Flüchtlingsfamilien in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten und sozialen Institutionen vor Ort,
gefördert durch das Programm "500 Landinitiativen" der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Kunst & Kultur

Vielfältige Aufgaben der Förderung von Kunst und Kultur, z.B. Na...

mehr erfahren

Kunst & Kultur

Vielfältige Aufgaben der Förderung von Kunst und Kultur,
z.B. Nachwuchsförderung Musik und Schüleraustausche, Schulkonzert, Konzertreisen von Jugendgruppen z.B. in die Partnerstädte Kendal und Slawno, Schulkonzert Göttinger Symphonieorchester,

Sport

Vielfältige Sportförderung, Förderung von Vereinen. Wir haben d...

mehr erfahren

Sport

Vielfältige Sportförderung, Förderung von Vereinen.
Wir haben das freiwillige soziale Jahr in Rintelner Sportvereinen zur Integration von Kindern aus sozial schwachen Familien unterstützt und einen Zuschuss zur Neugestaltung des Skateparks gegeben.

Unser Rinteln

Umwelt- und Naturschutz, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Heimatkun...

mehr erfahren

Unser Rinteln

Umwelt- und Naturschutz, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Heimatkunde, Heimatpflege durch Stadt- und Ortsbildgestaltung.

Wir haben die Sonderausstellung Leonardo da Vinci im im Universitäts- und Stadtmuserum "Die Eulenburg" unterstützt.

Derzeit sammeln wir Spenden für ein Tastmodell der Rintelner Innenstadt.

Demokratie & bürgerschaftliches Engagement

Förderung des demokratischen Staatswesens, Förderung des bürgers...

mehr erfahren

Demokratie & bürgerschaftliches Engagement

Förderung des demokratischen Staatswesens, Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke, Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgesetzes.
Wir haben das Projekt "Pimp your town" gefördert, ein Planspiel zur Kommunalpolitik und ein Politik-Event für junge Menschen.

Die Stiftung für Rinteln hat sich einem besonderen Bürger gewidmet und mit Stiftungsgeldern sein Leben erforscht: Rintelns Bürgermeister Carl-Wilhelm Wippermann (1800 - 1857). Wippermann war erster Abiturient des neu gegründeten Gymnasiums und ein Kämpfer für Verfassung und Rechtsstaat.

Ehrenamtliche Begleitung bei verschiedenen Projekten Dritter.

Unterstützen Sie uns

Gutes Gemeinsam Gestalten

Helfen Sie mit einer Spende – vielleicht auch zu freudigen oder traurigen Anlässen - dass unsere Projekte fortgeführt werden können! Die Spenden kommen zu 100 % den Projekten zugute, es fallen keine Verwaltungsausgaben an und das Team ist ehrenamtlich tätig - garantiert!

Kontaktanfrage
Join Us

über uns

Aktuelle Neuigkeiten rund um die Stiftung

Aktuelle Neuigkeiten

Neuigkeiten rund um Rinteln, zur Verfügung gestellt von Rinteln Aktuell.

Aus dem Polizeibericht: Betrunken und ohne Führerschein gefahren, Fußgängerin übersehen, Einbruchsversuch

Aus dem Polizeibericht:...

Am Samstag, 27.01.18, gegen 04:45 Uhr, fuhr eine 25-jährige Frau aus Bad Oeynhausen mit einem PKW auf der Bahnhofstraße in Rinteln. Bei einer Polizeikontrolle wurde festgestellt, dass...

mehr erfahren
Autos demoliert, Gebäude und Fahrzeuge beschmiert – Polizei sucht Zeugen

Autos demoliert, Gebäu...

In der Nacht von Freitag, 26.01.18 und Samstag, 27.01.18 kam es auf dem Parkplatz Am Weseranger zu zwei Sachbeschädigungen an geparkten PKW. An beiden Fahrzeugen wurde mehrfach gegen d...

mehr erfahren
Rinteln: Körperverletzungen durch Pfefferspray

Rinteln: Körperverletz...

Am Samstag, 27.01.18, gegen 4:30 Uhr, wurde ein 20-jähriger Rintelner auf dem Weseranger-Parkplatz unterhalb der Weserbrücke von einem bislang unbekannten Täter angegriffen. Wie die ...

mehr erfahren